Äquatorialkoordinaten

Als Bezugspunkt vom Standort unabhängig ist der Himmelspol, um den sich scheinbar alle Sterne drehen (wegen der Erddrehung). Wegen einer Kreiselbewegung der Erdachse wiederum dreht sich der Himmelspol in 25850 Jahren um den Pol der Ekliptik. Bezugspunkte für Äquatorialkoordinaten sind der senkrecht zum Himmelspol stehende Himmelsäquator und der Frühlingspunkt. Positionen ergeben sich als Abstand vom Äquator und Winkel zum Frühlingspunkt. Weil der Frühlingspunkt auf dem Himmelsäquator bestimmt wird, wandert er mit der Drehung des Himmelspols in 25850 Jahren um die Ekliptik.

grafik: Äquatorialkoordinaten