Ein eigenes Observatorium

Der Mittelpunkt der Skala liegt 27 Grad unterhalb der Kante. Die Linie vom Skalenzentrum durch den Metallring zeigt genau auf den Himmelspol. Von hier ausgehend können die Äquatorialkoordinaten eines Himmelskörpers abgelesen werden. Der Kreis um das Zentrum zeigt die Lage des ekliptischen Pols im Jahreslauf. So können selbst ekliptische Koordinaten bestimmt werden. Damit erscheint das Jai Praksh Jantra als das Meisterwerk Jai Singhs. Wohl daher steht es auch im Zentrum des Jantar Mantar und weiter westlich davon noch ein kleineres, älteres Modell.

Jai Praksh Yantra: Detail Skalenzentrum

Im unteren Drittel das Skalenzentrum, darüber der Metallring für den Peilstab.
Links das Innere der Halbkugel.